photobeweis wird nachgereicht

ich haette nicht gedacht, dass es eine „auszerpatriachale zone“ gibt. ja, ich weiss noch nichtmal, was das sein soll.
beheimatet ist die „zone“ im rigaerstrassenszenekaffee xb in berlin friedrichshain. behauptet zumindest ein transpi, das davor haengt. drinnen vergnuegt sich die vorwiegend maennliche besatzung die zeit mit kickern, rumgroehlen, cool am tresen rumhaengen und schlechte musik hoeren.


3 Antworten auf “photobeweis wird nachgereicht”


  1. Gravatar Icon 1 sammelsurium 07. April 2006 um 7:35 Uhr

    Hört sich an, als gäbe es da einen großen Unterschied zwischen Anspruch und Wirklichkeit? Hmm.

  2. Gravatar Icon 2 tekki 07. April 2006 um 12:34 Uhr

    das hast du aber sehr nett formuliert :d/

  3. Gravatar Icon 3 vera 24. April 2006 um 9:33 Uhr

    ist dei formulierung eines anspruchs, der keine konsequenz fuer die wirklichkeit folgt bloss eine verhöhnung des anspruchs, oder bietet sie wenigstens die moeglichkeit der kritik auf basis dieses anspruchs …

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.